Bürgernetzverband Deutschland e.V.

Logo Bürgernetzverband - Link zur Startseite
Textinhalt:
Unsere Angebote

Die erste satzungsgemäße Aufgabe der Mitglieder des Verbandes ist die Bildung. Hier bietet der Verband seinen Mitgliedern ein Konzept, das eine gleichmäßige Qualität der Ausbildung im ganzen Einzugsbereich der Bürgernetze sichern soll.

Der Bereich "Inneres" des Verbandes versucht, die Mitglieder bei der Vereinsführung und -verwaltung, bei der strategischen Weiterentwicklung und bei der Kooperation mit Dritten zu unterstützen. Wir wollen aber auch jedem einzelnen Bürger, der Mitglied in einem Bürgernetz ist, die Gelegenheit geben, an der "elektronischen Zukunft" mitzuarbeiten. Und natürlich ist hier jeder richtig, der selbst ein Bürgernetz gründen möchte.

  • Bürgernetzjugend

Die Jugendarbeit bietet ein gewaltiges Potential für die Bürgernetze. Wir unterstützen unsere Mitglieder beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Jugendarbeit innerhalb ihrer Vereine. Gemeinsam mit dem Bürgernetzverein Altmühltal e.V. (AltmuehlNet) entwickelt der Verband zur Zeit eine standardisierte Ausbildung für Jugendleiter in Bürgernetzen - den Netcoach.

Aus einem Projekt des Bürgernetzverein Altmühltal e.V. (AltmuehlNet) entwickeln wir für alle im Verband organisierten Vereine derzeit die Bürgernetz-Sicherheits-CD. Es sind Informationen rund um das Thema Sicherheit im Internet sowie kostenfreie Software zum Schützen des eigenen Computers enthalten. Die Vereine können die CD unter eigenem Namen an ihre Mitglieder abgeben.

Zu einer qualitativ guten Ausbildung im Internetbereich gehört auch eine angemessene Infrastruktur. Diese wird unseren Mitgliedern zumeist zu sehr guten Konditionen von lizenzierten Betreibern zur Verfügung gestellt. Im Gegenzug können Betreiber von den Verhandlungen des Verbandes mit großen Anbietern profitieren.